Download
Rennergebnis nach 2 Läufen nach Schnellsten
2018-04-29la_results_rennen-veranstaltun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Rennergebnis beider Läufe nach Klassen
2018-04-29la_results_rennen-veranstaltun
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
FIM EUROPE 2. RUN
2018-04-29la_results_rennen2-fim-ecs-kla
Adobe Acrobat Dokument 90.9 KB
Download
FIM EUROPE 1st. RUN
2018-04-29la_results_rennen1-fim-ecs-kla
Adobe Acrobat Dokument 90.2 KB
Download
Swiss Championship results of RUN 1 and 2
2018-04-29la_results_rennen-sui-klassen.
Adobe Acrobat Dokument 108.7 KB
Download
Ergebnisse aller 3 Trainings
2018-04-29la_results_training-gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Pressemitteilung Fuchs-Silkolene Motorradbergrennen Landshaag – St. Martin 2018

  

Der MSC Rottenegg veranstaltet heuer die 39. Auflage des Fuchs-Silkolene FIM Europe Motorrad-Bergrennen welches das Prädikat „Europameisterschaftslauf“ hat.

 

In Landshaag beginnt eine Serie von 6 Berg-Europameisterschaftsläufen. Es werden noch 2 Läufe in Italien, einer in Frankreich einer in der Schweiz und einer noch in Österreich (Julbach) gefahren.

Nähere Infos auf www.hillclimbeurope.com

 

Der Lauf zählt auch zur

Österreichische Motorrad Bergrennsport Staatsmeisterschaft 2018

Lauf für historische Rennsportmotorräder 2018

Schweizer Motorrad Bergrennsport Staatsmeisterschaft 2018 und

RACER Supermoto Pokal 2018

 

KTM ist mit einer eigenen Wertung, der "KTM 790 Duke Battle" mit 15 Bikes vertreten welche jeweils von 5 Prominenten wie z.B. Mathias Lanzinger, Franky Zorn, Andreas Aigner vertreten sind. Weitere 5 kommen von der Presse und noch 5 wurden aus rund 700 Bewerbungen aus der Bevölkerung gelost.

 

300 Fahrer (so viele wie noch nie) sind nach den drei Trainingsläufen berechtigt, beim Rennen zu starten, davon fahren 32 in der Europameisterschaft. Es sind 9 Nationen vertreten.

 

In der EM werden folgende Klassen ausgetragen:

 

- 250 GP

- Klasse Supersport

- Klasse Superbike

- Supermoto Open

 

Zu sehen sind von Historischen bis zu den aktuellen Motorräder der Superstock und Superbike über Supermoto sowie historische und top aktuelle Seitenwagen.

 

Rund 15.000 Zuschauer strömten heute an die Rennstrecke (Zuschauerrekord).

 

Der 3. Trainingslauf fand bereits von 08:30 bis 11:01 Uhr statt.

Der 1. von 2 Rennläufen hat bei 25 Grad Luft- und 33 Grad Asphalttemperatur pünktlich um 12.00 begonnen.

 

Wolfgang Gammer auf seiner BMW ist mit der schnellsten Zeit im 1. Rennen mit 1:10,820 nur unwesentlich schneller als Wiesinger-Mayr Christian mit 1:11,149 und Gangl Andreas mit 1:11,161.

Schnellst Dame im Feld ist Bürscher Tanja auf einer 600 Yamaha mit 1:25,888 und schnellster Seitenwagen ist mit dem Gespann das Paar Gierlinger Peter und Helga aus Deutschland mit 1:24,192


Streckenrekord ging sich nicht aus. Dieser wurde 2016 von Andreas Gangl mit 1:09,940 gefahren. Offensichtlich war es für einen neuen Rekord zu warm.

 Hier die 3 Schnellst nach 2 Läufen:

Fahrer

Land

Fahrzeug

Lauf-1

Lauf-2

=>Wertung<=

Gammer Wolfgang

A (OÖ)

BMW

1:10,992 (2.) (183.56)

1:10,295 (1.) (185.39)

2:21,287

Gangl Andreas

A (NÖ)

Suzuki

1:11,161 (5.) (183.13)

1:10,603 (2.) (184.58)

2:21,764

Berghammer Thomas

A (S)

Suzuki

1:11,153 (4.) (183.15)

1:11,002 (4.) (183.54)

2:22,155

 


Der MSC Rottenegg bedankt sich bei den zahlreichen Besuchen für die perfekte Disziplin an der Strecke und freut sich auf ein Wiedersehen zur 40. Auflage im kommenden Jahr.

 

Foto sind als Fotocredit "Sportmediapics.com" frei verwendbar

termine 2018:

FUCHS SILKOLENE Motorradbergrennen Landshaag - St. Martin     28.-29. April 2018

EXCAPE Autobergrennen Esthofen - St. Agatha                                 22.-23. September 2018


Als Fotocredit bitte sportmediapics/Manfred Binder verwenden.
Weiter Fotos zum Ansehen und zum Kaufen gibt es unter

http://www.sportmediapics.com

Fotos vom Samstag 23.9.2017

Als Fotocredit bitte sportmediapics/Manfred Binder verwenden.
Weiter Fotos zum Ansehen und zum Kaufen gibt es unter

http://www.sportmediapics.com/

Fotos vom Training und Rennen

Die Ergebnislisten, Fotos und Presseberichte zu den vergangenen Veranstaltungen können in den entsprechenden Menüpunkten nachgelesen werden. Sollte uns jemand private Fotos von der Veranstaltung zur Verfügung stellen, sind wir gerne bereit diese auf der Homepage zu veröffentlichen. 

Anfragen an die Organisation.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht euch der MSC-Rottenegg.